Bellingsbooks Verlag. Wie alles begann

Über unseren Verlag – wie alles begann.


Es begann alles mit einem Bücherregal in einem Hotel in Singapore. Das Bücherregal war insofern besonders als es nicht nur eine Augenweide an sich war, sondern gleichzeitig die Fensterfront des Raums bildete. Dahinter waren tropische Pflanzen zu erkennen und weiter am Horizont das Meer.

Wir hatten uns in der Absicht zu arbeiten in die Lounge gesetzt. Stattdessen versanken wir in einem Universum von Büchern aus aller Welt. Viele davon waren von einstigen Hotelgästen da hingestellt worden, andere wiederum wurden von den Verlagen oder als Restposten von Buchhandlungen dem Hotel überlassen.

Nicht nur die Vielfalt an Themen sondern auch die reine Optik gewisser Bücher waren eine Augenweide. Da standen zahlreiche wunderbare Bildbände, die sich allein durch ihre Gestaltung durch die Glasfront hindurch so nahtlos in den Hintergrund einfügten als seinen sie ein Teil dieser Aussenwelt.

So etwas möchten wir auch haben! Das war ein Gedanke der uns, genauso wie der Anblick dieses Fensterregals, das im übrigen bis zur Decke reichte, nicht mehr losliess.

Da Bücher, Lesen und Schreiben ohnehin zu unseren Leidenschaften gehören, keimte im Nachgang dieses Eindrucks die Idee auf, selber Bücher zu schaffen, was bald daraufhin zum Entschluss führte, es mit einem eigenen Verlag zu versuchen.

Und so sind wir heute in der glücklichen Lage den Verlag verwirklicht zu haben, und uns steht nun das Abenteuer bevor, ihn aufzubauen und zu etwas „Wert-Vollem“ zu entwickeln. Er soll nicht nur unseren eigenen Publikationen als „Zuhause“ dienen sondern im Verlauf der Zeit auch die Werke vieler weiterer Autoren aufnehmen, die ebenso begeisterte Schreiber und Leser sind, wie wir. Wir sind überzeugt davon, dass das gedruckte Buch nicht an Wert verlieren wird, denn kein noch so brillanter Bildschirm dieser Welt ersetzt jemals das Buch, das man anfassen, in den Händen halten, mit Notizen versehen und im Verlauf vieler Jahre auf eine respektvolle Weise „zerlesen“ kann. Das ist es, was wir meinen, wenn wir sagen: Wir wollen Werte schaffen.

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Leidenschaft für Geschriebenes teilen und sich für unseren Verlag interessieren. Lassen Sie uns ins Gespräch kommen. Wir sind jederzeit offen für Ihr Feedback, Ihre Anliegen, Ideen für weitere Themen oder qualitativ gute Manuskripte. Wir freuen uns auf Sie!

 

Ihr Team vom BellingsBooks Verlag